LMT hilft in der Coronavirus-Krise mit!

Wir helfen in der Krise

LMT lässt Sie auch in der Coronavirus-Krise nicht im Stich. Seit Beginn der Ausbreitung der Pandemie in Deutschland sind viele unserer langjährigen Partner auf uns zugekommen mit der Bitte, persönliche Schutzausrüstung zu beschaffen. Seit nunmehr 10 Jahren bauen wir Brücken zwischen China und Deutschland und nutzen unser Netzwerk natürlich gern, um unseren deutschen Partnern dabei zu helfen, dringend notwendiges medizinisches Material zu beschaffen.

Angefangen bei einfachem Mundschutz (OP-Masken) über FFP2-Masken bis hin zu Schutzanzügen für den Gebrauch auf Intensivstationen können wir auf verschiedene Kundenbedürfnisse eingehen.
Bisher haben wir verschiedene Kommunen, Krankenhäuser, Rettungsdienste, Apotheken und Arztpraxen ausgestattet. Zudem beliefern wir den Bund im Rahmen des Open-House-Verfahrens mit Atemschutzmasken.

Wir stellen Ihnen unsere Lieferketten, Hersteller, Produkte und Zertifikate transparent dar. Haben Sie ebenfalls Bedarfe, die Sie über einen seriösen Partner bedienen möchten? Wir bieten den Kauf auf Rechnung an. Bezahlen Sie ohne Risiko, nachdem Sie die gewünschten Produkte erhalten und begutachtet haben. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Duygu Candan
Tel.: 0176/21428545
duygu.candan@lmt-ac.de